Rauchmelder im SmartHome: Brandmelder sorgen für Sicherheit

Gibt es bei Dir zu Hause einen Rauchmelder?
Nein!
Dann gehörst Du statistisch betrachtet zu einen von jeden 2. Haushalt, der in Deutschland keinen Brandmelder hat. Aktuell wird der Brandschutz in privaten Haushalten stark unterschätzt, denn nach einer aktuellen Umfrage der Zurich Versicherung, ist jeder 2.Haushalt (41%) nicht mit einem Rauchmelder ausgestattet.

Wissenslücke Rauchmelderpflicht

haushalte-mit-rauchmeldernObwohl in Deutschland fast eine vollständige Rauchmeldepflicht existiert, wissen viele nicht von ihrer Existenz.

Viele Bundesländer haben in den vergangen Jahren nachgezogen und die Pflicht eingeführt. Gerade Mietwohnungen werden bei der Ausstattung mit Rauchmeldern oft vernachlässigt.

Dabei ist ganz klar geregelt, dass die Montage der Raumelder bei Mietwohnungen Aufgabe des Vermieters ist. Bei der Wartung gibt es dann Abweichungen und sollte untereinander geklärt werden.

Rauchmelder vs. Heimvernetzung

Die intelligente Heimvernetzung macht natürlich nicht vor Rauchmeldern halt. Mittlerweile haben einige SmartHome Hersteller Rauchmelder im Angebot, die sich einfach und komfortable in das Heimnetzwerk integrieren lassen. Die Anschaffungskosten belaufen sich dabei pro Modell/ Stück zwischen 50-70€.

Die Brandmelder selbst unterscheiden sich von ihrer Funktion untereinander kaum. Einige Modelle können in der Empfindlichkeit eingestellt werden (Bsp. Unterschied zwischen Küche und Schlafzimmer), andere haben zusätzlich noch in Kombination mit Bewegungsmeldern einen Einbruchsschutz. Die Vernetzung ist in der Regel per Funk- und Drahtverbindung möglich. Ich würde immer zu einer Drahtverbindung raten.

Den Ernstfall wünscht man sich natürlich nie – Kommt es aber zu einer Auslösung des Rauchmelders, erfolgt die Benachrichtigung via Mail oder PushNachricht über die Heimvernetzung-App auf das Smartphone – auch unterwegs.

Brandmelder-Modelle

Die kleine Auflistung zeigt die Hersteller, sich mit dem Thema auseinandersetzen. Ich habe teilweise direkte Links zu den Herstellerseite oder weiterführenden Beiträgen eingebunden.

Fazit

Mit überschaubaren Kosten kann jeder in den eigenen 4-Wände Brandvorsorge betreiben und so Leben retten. Dazu bringt ein Brandmelder ein sicheres Gefühl und die Gewissheit, dass jeder Brand in der Wohnung oder Haus frühzeitig erkannt wird.

 

Quellenangabe:
Grafik: „Haushalte mit Rauchmeldern in Deutschland“ – Zurich/GFK

Folge mir!

Christian

Ich bin im Online Marketing tätig und blogge in meiner Freizeit über Smart Home und das vernetzte zu Hause.
Folge mir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.