eq-3_logo
Gruppenlogo

Die eQ-3 ist ein Hersteller von Home Control- und Energiemanagement-Lösungen in Europa. Im Mittelpunkt steht dabei die bekannte „HomeMatic-Technologie“. Die ELV-/ eQ-3-Gruppe entwickelte sich von einem Technologie-Pionier zu einem europäischen Marktführer im Bereich Home Control. Vier der fünf größten Energieversorger in Deutschland, darunter RWE und Vattenfall, setzen bereits auf Home Control-Geräte von eQ-3.

Das Unternehmen pflegt erfolgreiche Kooperationen mit:

Heizungsregelung mit „MAX!“

max-heizkoerperthermostat
MAX! Heizkörperthermostat

Eine preiswerte Einstiegslösung in die smarte Vernetzung ist das MAX!-System. Dieses Heizungssteuerungssystem umfasst verschiedene Komponenten und bietet 3 unterschiedliche Ausbaustufen an.

Mit dem MAX!-System können alle Räume mit einem individuellen Heizungssteuerungsplan beheizt werden. Der Anwender kann die Konfiguration, Steuerung und Überwachung per Web-Browser oder App durchführen.

Home Control mit „HomeMatic“

Die Hausautomation mit HomeMatic bietet für viele Situationen eine passende Lösung. Idealerweise werden HomeMatic-Lösungen aufgrund ihrer flexiblen und komplexen Möglichkeiten in Häusern bzw. Eigenheimen verbaut.
Das System besitzt eine Vielzahl von Komponenten:

  • Zentralen und Gateway
  • Sender und Controller
  • Sensoren und Aktoren
  • Wired
  • Konfigurations-Software

Herstellerübergreifende Lösungen

Die eQ-3 ist mit den weiteren Partnern EnBW, Miele und Samsung bestrebt, eine herstellerübergreifende Lösung für die Kunden zu entwicklen. Die QIVICON-Plattform soll die Themenfelder Energieeffizienz, Sicherheit und Komfort für die Menschen abdecken.

Die eQ-3 ist der Partner von RWE, der alle Geräte des RWE Smarthome entwickelt hat. Das dazugehörige Funkprotokoll kommt ebenfalls aus dem ostfriesischem Leer.

Bildquelle: eQ-3-Gruppe