Smart Home Dienstleister am Markt

Aktuell ist es noch schwierig Smart Home Dienstleister zu finden, die bei der Heimvernetzung und dem Ausbau von Smart Home unterstützen können. Es gibt unterschiedliche Richtungen von Dienstleistern, die beim Aufbau einer passenden Heimvernetzung unterstützen können. Ganz klassisch gibt es den Energieberater, der einen Einblick geben kann, wie die aktuellen Verordnungen Rund um das Thema Energie ist. Ist die (Haus-)Substanz durch mangelnde Isolierung nicht gegeben, kann man mit einer intelligenten Heizungssteuerung keine Wunder erwarten.

Smart Home Dienstleister aus dem Fachhandel

Deutschlandweit gibt es durch verschiedene Fachhandelskooperationen viele Anlaufstellen für eine kompetente Smart Home Beratung aus dem Fachhandel. Dabei sollte man eher das Vertrauen in Fachhandelskooperationen stecken, als in große Elektronikketten, wie meine Erfahrungen mir zeigen.

Smart Home Implementierungspartner

In 2016 ist in Sachen Implementierung viel passiert. Einige neue Unternehmen sind entstanden, welche die Lücke zwischen dem klassischen Handwerk aus Energie und Bau schließen. Diese Partner unterstützen bei der Umsetzung von intelligenter Gebäudetechnik. Aufgrund des noch nicht einheitlichen Standards zur Übertragung der Protokolle für die verschiedenen Aktoren und Sensoren, sind altbewährte Bussysteme bei Neubauten favorisiert.
Der Vorteil der Bussysteme ist, dass diese erprobt und offen sind für andere Systeme. Ein bekannter Bus ist der „KNX-Bus“ ein offener, welcher von vielen Herstellern für Smart Home Lösungen unterstützt wird. KNX ist leitungsgebunden und kann über Gateways erweitert werden. KNX zählt zu den professionellen Lösungen für moderne Hausautomation. Ein solcher Implementierungspartner für KNX ist CASAIO aus der Nähe von Würzburg.

Beratungsleistung eines Energieberaters für Smart Home

Die Aufgabe eines Energieberaters wird die grundhafte Beratung und das Aufzeigen der Möglichkeiten mit Heimvernetzung sein. Dabei muss er individuell auf den Kunden eingehen und einige Faktoren berücksichtigen.

Faktoren für eine erfolgreiche Smart Home Beratung:

  • individuelles Kundengespräch vor Ort
  • passenden Energieversorger für Strom, Gas etc. finden
  • Prüfung des häuslichen Umfeldes (technischer Stand, ausbaufähig)
  • Hinweise auf Risiken (mögliche Erweiterung des Netzwerkes, Aktualisierung der veralteten Komponenten)
  • Integration bestehender Heimvernetzungskomponenten
  • detailliertes Angebot mit verschiedenen Kostenoptionen (Einsteigerlösung oder Highend Lösung)

Ergebnis der Energieberatung

Das Ergebnis einer erfolgreichen und zielgerichteten Energieberatung für Smart Home ist die Reduzierung von Kosten für Heizung und Strom, sowie die Steigerung des Komforts im eigenen Haushalt.
Dazu angelehnt, besteht die Möglichkeit innerhalb des Heimnetzwerkes gewissen Komponenten, wie Heizung, Licht oder Rollläden, in Echtzeit zu steuern.

Zukunft der Energieberatung

Einen guten Energieberater zu finden, wird in Zukunft möglich sein, wenn man einige Kriterien beachtet. Generell sollte man bei einem grundlegenden Ausbau der Wohnung oder beim Bau des eigenen Eigenheimes einen Energieberater für Smart Home hinzuziehen, um optimal für die Zukunft gerüstet zu sein.